Abmahnung wegen Download von Originaldaten

Viele Besucher der Fancorner sind auf der Suche nach Originaldaten. Warum es auf den großen Anstoss-Fanseiten, die bis heute noch existieren, keine Originaldaten zum Download gibt, erfahrt ihr in diesem Bericht.

Anstoss 3 in einer VirtualBox spielen

Viele Besucher möchten gerne wissen, wie sie Anstoss 3 auch auf neueren PCs spielen können. Für Besitzer der ersten Version von Anstoss 3 bietet es sich an, auf ein virtualisiertes WindowsXP zurückzugreifen. Was Ihr dafür tun müsst, erfahrt Ihr in dieser Anleitung.

Download des Patches 1.4 für Anstoss 3

Im Download-Bereich für Anstoss 3 könnt Ihr ab sofort wieder den Patch 1.4 herunterladen. Dies ist der finale Patch für Anstoss 3, vorherige Patches müssen nicht installiert werden.

Neues Layout und zukünftiger Inhalt

Um Besuchern mit Smartphones und Tablets gerecht zu werden, habe ich das Seitenlayout dementsprechend angepasst. Nun sollten auch Besucher mit mobilen Endgeräten besser mit der Website zurecht kommen.

In nächster Zeit werde ich mich auch wieder verstärkt um die Fancorner kümmern und sie nach und nach mit neuen Inhalten versehen. Ganz oben auf der Liste stehen hierbei Hinweise, wie man die wohl noch beliebtesten Anstoss-Versionen auf aktuellen PCs zum Laufen bekommt. Denn die Besucheranzahl zeigte mir, dass auch nach vielen Jahren noch Interesse an der Anstoss-Serie besteht.

Die Fancorner erwacht

Manch ein Besucher wird sich in diesem Augenblick wundern, was denn hier passiert ist: Plötzlich ist keine weiße Seite mehr zu sehen. Grundsätzlich ist erstmal nichts außergewöhnliches geschehen. Es wird sich an dieser Stelle weiterhin alles um die Anstoss-Serie von Ascaron drehen.

In den letzten Jahren hat sich vieles getan. Ascaron gibt es nicht mehr, und auch die Veröffentlichung der letzten Version von Anstoss ist mittlerweile eine paar Jahre her. Bestand hatte aber weiterhin diese Domain sowie deren ehemalige Inhalte. Und es gibt immer wieder Besucher, die von Links, die auf die Fancorner verweisen, auf diese Website gelangen. Aufgrund dessen entschloss ich mich nun, die Anstoss-Fancorner wiederzubeleben.

In der nächsten Zeit wird sich die Fancorner also nach und nach mit Inhalten füllen. Nicht nur mit Inhalten aus der alten Fancorner-Zeit, sondern auch mit neuen Inhalten. Beispielsweise wird es HowTos geben, wie man alte Anstoss-Versionen auf neuen PCs zum Laufen bekommt.

Es werden jedoch weiterhin keine Originaldaten zum Download angeboten werden können. Im April 2006 versendete Electronic Arts Unterlassungserklärungen an sämtliche Webseitenbetreiber, welche das sogenannte Project Userfile zum Download anboten. Hierin verpflichtete man sich, keinerlei Originaldaten für Spiele der Anstoss-Reihe zu verbreiten.

Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen …